Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. "Jazz goes to Kur" heuer nur in abgespeckter Form

Bad Wörishofen

19.10.2020

"Jazz goes to Kur" heuer nur in abgespeckter Form

Lässig, jazzig, bayerisch: Die Bayrisch Jazz Group ist der Stargast beim Festival „Jazz goes to Kur“, das nun in Bad Wörishofen beginnt.
3 Bilder
Lässig, jazzig, bayerisch: Die Bayrisch Jazz Group ist der Stargast beim Festival „Jazz goes to Kur“, das nun in Bad Wörishofen beginnt.
Bild: Simon Ledermann

Jazzfreunde kommen vom 21. bis 25. Oktober in Bad Wörishofen auf ihre Kosten. Allerdings gibt es das Festival "Jazz goes to Kur" heuer nur als "light-edition".

Jazzfreunde kommen in dieser Woche in Bad Wörishofen auf ihre Kosten. Das Blues- und Jazzfestival „Jazz goes to Kur“ geht allerdings dieses Jahr vom 21. bis 25. Oktober als „light-edition“ an den Start, als abgespeckte Version des bekannten Festivals.

Der verantwortliche Jazz-Arbeitskreis hat allerdings auch unter diesen Bedingungen ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Jazz, Blues und Swing kommen in die Stadt, dazu gibt es Filmvorführungen im Kino Bad Wörishofen.

Im Kino Bad Wörishofen ist im Rahmen von "Jazz goes to Kur" ein Film über Elton John zu sehen

Los geht es am Mittwoch, 21. Oktober, um 20 Uhr im Kino in der Bahnhofstraße. Zu sehen ist dort der Film „Yesterday“ (2019), in dem die Hauptfigur, der erfolglose Singer-Songwriter Jack Malik, mit einer Welt ohne Beatles konfrontiert wird. Am Donnerstag zeigt Kinobetreiber Rudolf Huber dann um 20 Uhr den Film „Rocketman“ (2019) über das Leben des Musikers Elton John.

"Jazz goes to Kur" heuer nur in abgespeckter Form
53 Bilder
"Jazz goes to Kur" in Bad Wörishofen
Bild: Maria Schmid

Am Freitag folgt um 20 Uhr der Auftritt der „Bayrisch Jazz Group“ im Kurtheater von Bad Wörishofen. Das Quintett, bestehend aus Hugo Siegmeth, Bastian Jütte, Andreas Kurz, Josef Reßle und Agnes Schlaghaufer, verspricht einen Abend mit einer ganz eigenen Klangfülle. Das Wochenende gehört dann den Bad Wörishofer Musikern.

Eine „Jazzkur“ gibt es mit der gleichnamigen Band.
Bild: Simon Ledermann

In der Bad Wörishofer Erlöserkirche findet ein Jazz-Gottesdienst statt

Am Samstag um 19.30 Uhr tritt die Dixie-Formation des Kurorchesters „Musica Hungarica“ im Kurtheater auf. Am Sonntag um 10 Uhr unterhalten die „High Spirits“ gemeinsam mit dem Posaunenchor das Publikum im Jazz-Gottesdienst in der Erlöserkirche.

Die Dixie-Formation des Kurorchesters „Musica Hungarica“ sorgt beim Jazz-Festival für Stimmung.
Bild: Simon Ledermann

Zum Ausklang wartet ein Auftritt der „Jazzkur“-Big Band. Karten für „Jazz goes to Kur“ gibt es unter anderem beim Ticketservice der Mindelheimer Zeitung unter den Telefonnummern 08261/991375 oder 08247/35035. (mz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren