1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. „Jim“ braucht Hilfe

Soziales

24.10.2017

„Jim“ braucht Hilfe

Spendenübergabe mal anders: Die Bürgerstiftung spendete dem neuen Jugendzentrum in Mindelheim 1000 Euro. Unser Bild zeigt (von links) Ute Bergmaier, Alfred Brugger, Hans-Reinhard Jungbluth und Florian Kastenmeier.
Bild: jsto

Das neue Jugendzentrum ist am Entstehen. Die Bürgerstiftung engagiert sich.

Die Kreisstadt punktet bei Familien, Kindern und Älteren. Nur bei Jugendlichen fallen die Noten deutlich schlechter aus. Es werde zu wenig geboten, es sei zu wenig los, lautet seit Jahren die Klage. Die Stadt zieht in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring nun Konsequenzen. Am 14. November um 18 Uhr wird das neue Jugendzentrum in der Werner-von-Siemens-Straße 2 im Industriegebiet eröffnet. Dazu sind alle Jugendlichen und Erwachsenen eingeladen.

„Jim“ heißt der neue Treffpunkt, was für „Jugendzentrum in Mindelheim“ steht, sagt Ute Bergmaier, die bei der Stadt für soziale Themen zuständig ist. Das „Jim“ wird für Jugendliche ab 14 Jahren offen sein. Jüngeren steht weiterhin das Frox am Schrannenplatz zur Verfügung. Derzeit läuft noch der Umbau in dem früher als Fitness-Studio genutzten Gebäude. Was Florian Kastenmeier und Hans-Reinhard Jungbluth vom Kreisjugendring besonders freut: Einige Jugendliche packen schon seit Wochen fleißig mit an. So streichen sie zum Beispiel die Wände neu.

Bei der Einrichtung hilft die Bürgerstiftung „Mindelheim hilft sich selbst“ mit. 1000 Euro hat der Vorsitzende Alfred Brugger für Kühlschrank, Herd, Musikanlage und Dartscheibe übergeben. „Die finanzielle Unterstützung ist Gold wert“, sagt Jungbluth. Weitere Unterstützung ist gerne gesehen, sagt Kastenmeier. So sucht der Kreisjugendring auch Menschen, die mithelfen wollen, das Jugendzentrum schön herzurichten. Auch weitere Geldspenden sind willkommen. Wer helfen kann oder mag, kann sich an Ute Bergmaier im Rathaus wenden.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%202018-09-19_wiedergeltingen_aps_mm_fahrraddiebstahl.tif
Kriminalität

Diebe schlitzen Hänger auf und stehlen 49 Fahrräder

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket