Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Jubiläum: Am Sonntag hat Rammingen gleich doppelt Grund zum Feiern

Jubiläum
13.10.2018

Am Sonntag hat Rammingen gleich doppelt Grund zum Feiern

Kirchenpfleger und Bürgermeister Anton Schwele mit der Figur des heiligen Magnus.
3 Bilder
Kirchenpfleger und Bürgermeister Anton Schwele mit der Figur des heiligen Magnus.

Der Bau der Pfarrkirche St. Magnus jährt sich zum 250. Mal und vor 200 Jahren wurde sie dem Schutzheiligen geweiht. Den Festgottesdienst zelebriert Weihbischof Losinger

Die Pfarrgemeinde hat an diesem Wochenende allen Grund zum Feiern. Den Bau ihres Gotteshauses vor 250 Jahren und seine Weihe anno 1818 durch Weihbischof Franz Karl Fürst zu Hohenlohe. Seit 200 Jahren wird in der Kirche der heilige Magnus von den Gläubigen als Schutzpatron verehrt. Anlässlich des Doppeljubiläums zelebriert Weihbischof Anton Losinger am Sonntag, um 10.15 Uhr einen festlichen Gottesdienst. Vorher, um 9.30 Uhr, lädt die Gemeinde zu einem Sektempfang ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.