Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Jubiläumskonzert: Eine Chorleiterin mit „einem Herz wia a Bergwerk“

Jubiläumskonzert
11.11.2016

Eine Chorleiterin mit „einem Herz wia a Bergwerk“

Der Chor „Musica Osculeum Dei“ versteht es sein Publikum zu begeistern. In den 20 Jahren seines Bestehens konnten die Mitglieder auch bereits über 40000 Euro für gute Zwecke sammeln.
Foto: Maria Schmid

Der Chor „Musica Osculeum Dei“ feiert mit einem bejubelten Konzert sein 20-jähriges Bestehen

Kein Instrument ist so vielseitig und wandelbar wie die menschliche Stimme. Das bewiesen in sehr harmonischer Weise die Sängerinnen und Sänger vom Chor „Musica Osculeum Dei“ (Die Musik – ein Kuss Gottes) aus Wiedergeltingen. Dass es diesen Chor nun seit zwanzig Jahren gibt, ist Renate Lutzenberger zu verdanken. Sie hob ihn damals aus der Taufe. Ihr gelang es auch, dieses Ensemble bis zum heutigen Tag so lebendig zu erhalten. Die Chormitglieder machen da sehr gerne mit. Übrigens bis auf zwei „Austauschsänger“ sind alle vom ersten Tag an dabei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.