Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Jugendliche pflanzen mehr als 1000 Bäume und Sträucher in Mindelheim und Bad Wörishofen

Mindelheim

26.10.2020

Jugendliche pflanzen mehr als 1000 Bäume und Sträucher in Mindelheim und Bad Wörishofen

Anpacken für die Natur: Jugendliche haben schon mehr als 1000 Bäume gepflanzt und nähern sich dem selbst gesteckten Ziel.
Bild: Rotaract

Plus Die Jugendorganisation Rotaract hat mit 609 Paten in Bad Wörishofen und Mindelheim etwas für die Natur getan.

Im Frühjahr hat die Rotary-Jugendorganisation Rotaract Baumpaten gesucht – und offenbar gefunden. 3045 Euro haben die Rotaracter aus Bad Wörishofen und Mindelheim gesammelt, was 609 Patenschaften entspricht.

Im März, am letzten Tag vor dem Lockdown, pflanzten sie gemeinsam mit einigen Helfern 20 Obstbäume, 50 Stauden, 50 Roterlen, 50 Weißulmen sowie 70 Sträucher in Bad Wörishofen sowie in Mindelheim an der Grundschule und am Bolzplatz Lautenwirtsgässchen. Den Wert der Pflanzen – knapp 2100 Euro – spendierte Hermann Haage von der gleichnamigen Baumschule, weil er von der Aktion so begeistert war.

Nun, im Oktober, legten die Rotaracter im Rahmen einer weiteren Pflanzaktion, organisiert von Rotaract-Präsident Julian Seethaler, nach: Sie pflanzten im Wald der Waisenhausstiftung der Stadt Mindelheim, im Pausenhof der Grundschule Mindelheim und im Wiedergeltinger Wäldchen insgesamt 820 Bäume (vor allem Ahorn, Vogelkirsche, Douglasie, Fichte und Kiefer) sowie 30 Sträucher. Stadtförster Emanuel Hieke und sein Vorgänger Peter Heckel hatten die Aktion vorbereitet und begleitet.

Das selbst gesetzte Ziel der Jugendlichen ist in Sichtweite

Fast 30 Rotaracter und weitere Freiwillige beteiligten sich daran – trotz des andauernden Regens und der kalten Temperaturen. „Ich bin von dieser Aktion begeistert!“, sagt der Mindelheimer Rotary-Präsident Andreas Kneist. „Das Pflanzen so vieler Bäume mit den Jugendlichen bei diesem gruseligen Wetter war für mich eine ganz neue Erfahrung.“

Das im Frühjahr gefasste Ziel von 2000 gepflanzten Bäumen hat Rotaract noch nicht ganz erreicht. Aber das Geld, das zweckgebunden gespendet wurde, ist noch nicht ganz aufgebraucht – und so ist es gut möglich, dass noch weitere Bäume gepflanzt werden. (home)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren