Newsticker

Wegen Corona: CDU-Spitze verschiebt Parteitag zur Vorsitzendenwahl ins nächste Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kämpferherz für Interessen der Dörfer

22.09.2011

Kämpferherz für Interessen der Dörfer

Hans Mayer

Hans Mayer feiert seinen 70. Geburtstag

Dirlewang Es ist etwas stiller geworden zuletzt um Hans Mayer aus Dirlewang, der über viele Jahre zu den maßgeblichen Kommunalpolitikern auf Kreisebene gehört hat. Über viele Jahre hinweg führte Mayer die CSU-Fraktion im Kreistag und war enger Weggefährte des früheren Landrates Dr. Hermann Haisch. An diesem Donnerstag feiert Hans Mayer seinen 70. Geburtstag. Stets hat ihn die Zukunft der Menschen auf den Dörfern bewegt. Und das tut es noch heute. Hans Mayer ist einer der Motoren des Netzwerks Kommune-Kirche-Gesellschaft, das aus der Erkenntnis geboren wurde, die noch vorhandenen Kräfte auf den Dörfern zu bündeln. Hans Mayer weist darin der Kirche eine besondere Rolle zu.

Mayer ist gläubiger Katholik und war der Kirche auch beruflich über Jahrzehnte hinweg eng verbunden. Schon 1966 war er Landjugendreferent der Katholischen Landjugendbewegung in der Diözese Augsburg. Ehe er 1974 Landvolkreferent bei der Diözese wurde, absolvierte Mayer eine Lehre als Bankkaufmann und arbeitete drei Jahre in diesem Beruf. Bis zu seinem Ruhestand 2004 war Mayer Landvolkreferent. Seinen Geburtstag feiert er Mitte Oktober im Kreise von Weggefährten und Freunden. (jsto)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren