Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kammlach: „Pfarrer Kneipp hätte eine Heiligsprechung verdient“

Kammlach
14.05.2021

„Pfarrer Kneipp hätte eine Heiligsprechung verdient“

Thomas Böse ist ein echter Kneipp-Fan. Zusammen mit seiner Frau Gabriele Dorner wohnt er in Unterkammlach im Geburtshaus von Xaver Kneipp, dem Vater des berühmten Wasserdoktors.
Foto: Franz Issing

Plus In Unterkammlach steht das Geburtshaus von Xaver Kneipp, dem Vater des berühmten Wasserdoktors. Dem fühlen sich auch die heutigen Bewohner verbunden.

Wenn Gabriele Dorner und Thomas Böse von Freunden zu einem Geburtstag eingeladen sind, haben sie nicht selten ihre grüne Gießkanne dabei und beschenken das Geburtstagskind mit einem erfrischenden Kneipp’schen Knieguss. Das Lehrer-Ehepaar hat sich intensiv mit der Gesundheitslehre des Wasserdoktors beschäftigt. Und das aus guten Gründen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.