Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kein Wasser für Oberrammingen bei Stromausfall

28.11.2020

Kein Wasser für Oberrammingen bei Stromausfall

Planungssicherheit liegt auch dem weiteren Beschluss in jüngster Sitzung zugrunde, der sich mit der Wasserversorgung Oberrammingens befassen sollte. Drohe Stromausfall, würden dazu notwendige Pumpen „stillstehen“, wie Bürgermeister Anton Schwele erläuterte.

Die Trinkwasserversorgung in Oberrammingen würde dann „total zusammenbrechen“.

Um dieser Situation im Ernstfall entgegentreten zu können, einigte sich das Gremium an diesem Abend auf die Anschaffung eines sogenannten Zapfwellengenerators. Dieser könne im Notfall alle drei Trinkwasserpumpen betreiben, erklärte Anton Schwele. „Die Pumpen laufen dann hintereinander an.“

Auch die Fördersituation für die Anschaffung solcher Notstromaggregate sei derzeit günstig, sagte er. So hätte der Bayerische Gemeindetag jüngst ein Schreiben veröffentlicht, das auf einen 50-Prozent-Zuschuss verweist. Die Ausschreibung werde nun vorerst unterbrochen, um einen Zuschussantrag stellen zu können.

Dann werde es in Richtung Vergabe gehen, schloss Schwele. (pae)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren