Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kempten: Neue Fachstelle will Tätern helfen - und damit auch Opfern

Kempten
08.11.2020

Neue Fachstelle will Tätern helfen - und damit auch Opfern

Eine neue Fachstelle der Caritas in Kempten will Tätern häuslicher Gewalt zeigen, wie sie Konflikte ohne Gewalt lösen können – und damit auch die potenziellen Opfer schützen.

Plus Eine Fachstelle der Caritas will Tätern häuslicher Gewalt zeigen, wie man Konflikte friedlich löst. Es ist die einzige dieser Art im Allgäu.

In Fällen von häuslicher Gewalt stehen in der Regel die Opfer im Mittelpunkt. Doch viele Fachkräfte sind sich einig, dass auch die Täter in den Fokus genommen werden müssen. „Täterarbeit ist gleichzeitig Opferschutz“, sagt Katharina Simon, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kempten. Jüngst hat dafür eine Fachstelle bei der Caritas in Kempten eröffnet – die einzige im Allgäu. Leiterin Andrea Springborn erklärt, was Täterarbeit bedeutet und was sie leisten kann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.