Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen

30.07.2010

Klinikum:

Kaufbeuren/Ostallgäu Der Verwaltungsrat der Klinken Ostallgäu-Kaufbeuren will die jährlichen Millionendefizite der fünf Krankenhäuser nicht mehr hinnehmen. Deshalb möchte das Gremium in seiner morgigen Sitzung ein neues Sanierungsgutachten auf den Weg bringen. Das erklärte Verwaltungsratsvorsitzender und Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse. Ihm zufolge soll ein "renommierter und seriöser Fachmann" ein "ganzheitliches Sanierungskonzept" erstellen. Die Zusage, alle fünf Kliniken zu erhalten, gelte weiter. Was in den Häusern passiere, stehe aber zur Disposition. Da der Jahresabschluss immer noch fehlt, bleibt unklar, wie hoch das Defizit für 2009 ausfällt. Bosse rechnet mit sieben Millionen Euro, die Stadt und Landkreis bezahlen müssen. (rm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren