Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Kommentar: Der Unterallgäuer Landrat tut zu wenig

Der Unterallgäuer Landrat tut zu wenig

Kommentar Von Johann Stoll
16.11.2021

Plus Landrat Alex Eder sollte unentschlossene Unterallgäuerinnen und Unterallgäuer zur Impfung motivieren, findet unser Autor.

Das muss man Landrat Alex Eder immerhin lassen: Er bleibt seiner skeptischen Linie treu. Eine Corona-Impfung ist für ihn eine individuelle Angelegenheit. Und er sieht in einer Impfung offenbar mehr Gefahren als Segen. Ob er geimpft ist oder nicht, das will er öffentlich nicht sagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.