Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kommentar: Im Kampf gegen Corona im Unterallgäu: Lassen Sie sich impfen!

Kommentar
19.09.2021

Im Kampf gegen Corona im Unterallgäu: Lassen Sie sich impfen!

Im Landkreis Unterallgäu liegt die Impfquote bei nur knapp über 50 Prozent. Eine Herdenimmunität liegt damit in weiter Ferne.
Foto: Szilvia Iszó (Symbolfoto)

Plus Viele Unterallgäuerinnen und Unterallgäuer sind beim Thema Impfen zu zögerlich. Und das, obwohl die Fakten eindeutig sind.

Die Fakten sind eindeutig: Die Impfstoffe gegen die Covid-19-Erkrankungen wirken eindrucksvoll. Sie schützen vor schweren Krankheitsverläufen. Und sie sind die einzige Chance, die Corona-Pandemie ein für allemal zu überwinden. Fast drei Milliarden Menschen sind inzwischen geimpft. Die positiven Folgen sind im Vergleich zu den Minirisiken mehr als deutlich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.