Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kongress: Bad Wörishofen verneigt sich vor Katherine Mansfield

Kongress
03.03.2020

Bad Wörishofen verneigt sich vor Katherine Mansfield

Schauplatz und Inspiration für die Kurzgeschichten aus Bad Wörishofen war vor allem das Figuren-Ensemble der „Villa Pension Müller“, später umbenannt in „Allgäuer Hof“ an der Ecke Türkheimer/Irsinger Straße, abgerissen im April 2007. 
2 Bilder
Schauplatz und Inspiration für die Kurzgeschichten aus Bad Wörishofen war vor allem das Figuren-Ensemble der „Villa Pension Müller“, später umbenannt in „Allgäuer Hof“ an der Ecke Türkheimer/Irsinger Straße, abgerissen im April 2007. 

Die Schriftstellerin hinterließ der Kneippstadt mit ihren Kurzgeschichten aus der „Villa Pension Müller“ ein literarisches Vermächtnis.

Im Jahr 1909 verbrachte die neuseeländische Meisterin der Kurzgeschichte Katherine Mansfield über ein halbes Jahr in Wörishofen. Hier wurde sie zu den ironischen Geschichten inspiriert, welche ihre Karriere als Schriftstellerin begründeten. Ihre erste Sammlung von Kurzgeschichten , übersetzt und zusammengefasst in dem Buch „In einer deutschen Pension“, hat Wörishofen , ab 1920 „ Bad Wörishofen “, für alle Literaturbegeisterten für immer zum Schauplatz interessanter Menschen und Situationen gemacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.