Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kupferjagd wird immer absurder

Polizei

19.05.2015

Kupferjagd wird immer absurder

Unbekannte wollen Dachrinne stehlen

Dass ganze Kabeltrommeln von Baustellen verschwinden, ist bekannt. Nun gibt es bei der Jagd nach Kupfer offenbar ein neues Ziel: Dachrinnen. Diese Erfahrung musste ein Ehepaar aus Wiedergeltingen machen, wie die Polizei mitteilte.

Bereits am vergangenen Dienstag wollten zwei Männer die angeblich kaputte Rinne am Haus der Eheleute auswechseln. Sie hätten am Nachmittag gleich damit begonnen, die Dachrinne abzureißen und zu zerschneiden. „Als sie bemerkten, dass diese nicht aus Kupfer ist, flickten sie die Rinne notdürftig“, sagt ein Polizeisprecher.

Die Männer verließen die Baustelle, um benötigtes Material zu holen. Man wolle gleich wiederkommen, hieß es. Gekommen sind die Männer nicht mehr. Sie hinterließen dem Ehepaar die nun tatsächlich kaputte Dachrinne. Jetzt sucht die Polizei nach dem Duo. Beide Männer waren etwa 45 Jahre alt und vermutlich Osteuropäer. Sie fuhren mit einem weißen Kastenwagen vor.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 08247/96800 entgegen. (m.he)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren