Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kurioser Beutezug: Einbruch in Bad Wörishofer Hühnerhaus

Bad Wörishofen

21.02.2021

Kurioser Beutezug: Einbruch in Bad Wörishofer Hühnerhaus

Ins Hühnerhaus des Kurparks Bad Wörishofen wurde eingebrochen.
Bild: Bernd Feil/M.i.S.

In Bad Wörishofens Kurpark wurden nachts zwei Gebäude aufgebrochen. Die Polizei hofft auf Hinweise der Bürger, denn eine wichtige Frage ist offen.

Im Kurpark von Bad Wörishofen haben ein oder mehrere Einbrecher ihr Unwesen getrieben. In dem Park wurden zwei Gebäude aufgebrochen, wie die Polizei am Wochenende mitteilte.

Es handelte sich hierbei um das Hühnerhaus und um einen Schuppen im Aromagarten des Kurparks. Die Taten ereigneten sich in der Nacht auf Freitag.

Sachschaden von etwa 1000 Euro in Bad Wörishofen angerichtet

Was der oder die Einbrecher suchten, ist unklar. Gestohlen wurde nämlich nichts. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei mit etwa 1000 Euro.

Hinweise zu den Taten nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter der Telefonnummer 08247/96800 entgegen. (mz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren