Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. MZ-Maskenserie: Mindelheimer Chirurg: Ein Handwerker mit Fingerspitzengefühl

MZ-Maskenserie
07.08.2020

Mindelheimer Chirurg: Ein Handwerker mit Fingerspitzengefühl

Nur Augen und Hals schauen heraus: Chefarzt Dr. Markus Tietze, 54, steht an drei bis vier Tagen pro Woche im OP. Seine längste Operation war während seiner Ausbildung in der Uniklinik und dauerte 13 Stunden.
Foto: Klinikverbund Allgäu

Plus Chefarzt Markus Tietze der Klinik Mindelheim berichtet über seinen Alltag im OP-Saal. Warum Chirurgen nicht komplett von Robotern ersetzt werden können.

Wer einen Laden, Supermarkt oder eine Arztpraxis betritt, muss seit März wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus Mund- und Nasenschutz tragen. Die meisten Menschen haben sich daran gewöhnt, auch wenn das lästig sein mag. Es gibt Personengruppen, die schon immer eine Maske aufsetzen mussten. Wir haben ein paar von ihnen besucht und hinter die Maske geschaut. Nun stellen wir sie vor. Den Anfang machen wir mit dem Mindelheimer Chirurgen Dr. Markus Tietze.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.