Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. MZ-Serie "Mein Jahr": Diese Zaisertshoferin half Kindern in Südafrika - und dann kam Corona

MZ-Serie "Mein Jahr"
27.01.2021

Diese Zaisertshoferin half Kindern in Südafrika - und dann kam Corona

Mona Högg verteilt Erdbeeren an Kinder im südafrikanischen Addo. Die Lehramtsstudentin berichtet unter anderem über Corona in Afrika und dass die arme Bevölkerung von der Krise besonders betroffen ist.
Foto: Högg/Maristen

Plus Die 23-jährige Mona Högg aus Zaiertshofen unterstützt einen Kindergarten in Addo. Wegen Corona musste sie wieder zurück. Mit den Helfern vor Ort ist sie regelmäßig in Kontakt.

Mona Högg aus Zaisertshofen blickt mit Sorge auf Afrika – besonders in Zeiten der Corona-Pandemie. Die 23-Jährige war nach dem Abitur im Rahmen eines Volontariats bei den Mindelheimer Maristen zehn Monate lang im südafrikanischen Addo im Sunday River Valley und hat dort in einem großen Kindergarten Entwicklungshilfe geleistet. Vergangenes Jahr war sie wieder vor Ort, diesmal im Rahmen ihres Lehramtsstudiums für Grundschule. Wegen des Lockdowns im Frühjahr musste sie ihr Praktikum abbrechen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.