Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. MZ-Serie "Museumsbesuch": Kuriose Objekte erzählen Mindelheims Geschichte

MZ-Serie "Museumsbesuch"
24.07.2020

Kuriose Objekte erzählen Mindelheims Geschichte

Einer dieser Zugänge, die das Mindelheimer Heimatmuseum so sehenswert machen: Ein mannshoher, schwarzer Schrank, in dessen Schubladen sich zahlreiche Schmetterlinge verschiedener Größen und Farben finden. „Wer die gesammelt hat, wissen wir bis heute nicht“, sagt Markus Fischer.

Plus Das Heimatmuseum in Mindelheim gehört zu den ältesten in ganz Schwaben. In alten Gemäuern erzählt es, wie die Stadt zu dem wurde, was sie heute ist - und so manch kuriose Geschichte.

Knarzender Parkettboden, Gewölbe und schwere Holztüren – das Mindelheimer Heimatmuseum ist vielleicht nicht das modernste seiner Art. Wohl aber hat es einen ursprünglichen Charme, dem sich der Besucher nur schwer entziehen kann. Die Ausstellungsräume befinden sich in den historischen Gemäuern des alten Franziskanerinnen-Klosters Heilig Kreuz Mitten in der Altstadt. „Es ist die Mutter aller Museen in Mindelheim“, sagt Markus Fischer stolz.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.