Newsticker
Italien verschärft Corona-Maßnahmen in einigen Regionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mann wirft aus zweiter Etage mit Schneebällen

Bad Wörishofen

17.01.2019

Mann wirft aus zweiter Etage mit Schneebällen

Schneeballwürfe aus dem zweiten Stock mit Folgen in Bad Wörishofen.
Bild: Bodo Marks/dpa

Eine 63-Jährige wird dabei am Kopf verletzt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

Ein ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich am in Bad Wörishofen. Eine 63-jährige Frau wurde mit Schneebällen beworfen – und zwar vom zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Kernstadt aus. Dabei wurde die Frau nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Nun erstattete sie Anzeige bei der Polizei. Die Beamten fanden heraus, dass ein 61-Jähriger die Schneebälle geworfen hat. Gegen ihn wird jetzt wegen Verdacht der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Derweil hat sich schon der nächste ungewöhnliche Zwischenfall in Bad Wörishofen ereignet. Im Mittelpunkt diesmal: ein Meisenknödel: Mit Meisenknödel Glastür in Bad Wörishofen eingeworfen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren