1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Michael Haid ist neuer Präsident der Rotarier

Führungswechsel

14.07.2014

Michael Haid ist neuer Präsident der Rotarier

Michael Haid (rechts) ist jetzt für ein Jahr Präsident des Mindelheimer Rotary Clubs. Er übernahm das Amt von Stefan John.
Bild: Jung

Stefan John übergibt sein Amt

Jedes Jahr wechseln weltweit bei den Rotariern die Präsidenten der Clubs, so auch in Mindelheim. Diese Regel hat mehrere Vorteile. Insbesondere ist die Abwechslung bei der Art der Clubführung interessant und anregend für die Mitglieder. Bis Juni 2015 wird Michael Haid verantwortlich sein für den hiesigen Rotary Club. Unterstützt wird er von einem teilweise neuen Vorstand.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Eigentlich muss Haid in Mindelheim nicht vorgestellt werden. Der Mindelheimer Einzelhandelskaufmann ist bekannt. Und zwar aus verschiedenen gesellschaftlichen Aktivitäten wie seiner Mitgliedschaft im Frundsbergfestring und in der Armbrustschützengilde Fähnlein Rechberg. Haid folgt als Präsident dem Zahnarzt Dr. Stefan John nach. Haid übernahm den Club mit derzeit 44 Mitgliedern bereits im Juni 2014 anlässlich des jährlich stattfindenden Clubausflugs - dieses Mal nach Freiburg/Breisgau und ins Elsass.

Die Sicherung der Besetzung des Präsidentenamtes ab Sommer 2015 ist ebenfalls bereits vollzogen. Dann soll Rudolf Ruf Präsident sein. Jetzt ist er Rektor der Grundschule Mindelheim. Clubmitglied ist er erst seit 2011. (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren