Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mindelheim: Mobilfunkdaten zeigen: Lockdown hat die Unterallgäuer ausgebremst

Mindelheim
26.11.2020

Mobilfunkdaten zeigen: Lockdown hat die Unterallgäuer ausgebremst

So leer wie hier an der Anschlussstelle Türkheim war die Autobahn 96 während des ersten Lockdowns im Frühjahr. Jetzt im Herbst sind die Unterallgäuer deutlich mehr unterwegs als damals.
Foto: Stoll

Plus Die Pandemie ist geprägt von Zahlen und Statistik. Eine Auswertung der Mobilfunkdaten zeigt, wie viel weniger die Menschen in Zeiten strenger Corona-Regeln im Unterallgäu unterwegs sind – oder eben nicht

„Bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause an Ihrem Wohnort. Verzichten Sie auf jede Reise, die nicht dringend notwendig ist“, appellierte Bundeskanzlerin Angela Merkel am 14. November in ihrem wöchentlichen Podcast an die Bevölkerung in Deutschland. Doch halten sich die Menschen auch daran? Eine Antwort darauf gibt jeder von uns selbst jeden Tag und jede Stunde – über seine Mobilfunkdaten. Seit Beginn der Pandemie im März bündelt ein interdisziplinäres Forschungsprojekt die Mobilitätsdaten aus der Mobilfunknutzung und kann dadurch darstellen und analysieren, wie viel Bewegung in Deutschland, Bayern und sogar in jedem Landkreis tagesgenau stattfindet und stattgefunden hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.