Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mindelheim: Nach Großbrand: Firma Weikmann ist auferstanden aus Ruinen

Mindelheim
25.07.2021

Nach Großbrand: Firma Weikmann ist auferstanden aus Ruinen

Im Mindelheimer Industriegebiet entstand das neue Werk. Die Silos ragen 30 Meter in die Höhe.

Plus Vor zwei Jahren zerstörte ein Großbrand die Firma Weikmann in Mindelheim. Inzwischen hat sich das Unternehmen im Gewerbegebiet neu erfunden. Ein Besuch in 30 Metern Höhe.

Es war die schlimmste Brandkatastrophe, die Mindelheim je erlebt hat. Vor gut zwei Jahren fing das Mischfutterwerk Weikmann im Zeppelinweg Feuer. Lager, Produktion und Silos wurden zerstört. Wochenlang kokelte das eingelagerte Getreide vor sich hin. Feuerwehren aus der ganzen Region waren im Dauereinsatz und kämpften teilweise bis an den Rand der Erschöpfung, um den Brand und die Glutnester in den Griff zu bekommen. Zwei Jahre später kommt es schier einem Wunder gleich: Die Firma Agrarhandels-GmbH Weikmann hat sich neu erfunden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.