Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mindelheim: Wie der Georg-Schwank-Weg zu einer Familie wurde

Mindelheim
09.09.2019

Wie der Georg-Schwank-Weg zu einer Familie wurde

Drei Generationen mit unterschiedlichen Wurzeln und Biographien sind im Georg-Schwank-Weg in Mindelheim zuhause. Die gut 20 Bewohner des Neubaugebiets trafen sich nun zum MZ-Grillfest und freuten sich, als Storchenbräu-Besitzer Hans Roth in seiner „Klapperkiste“ Getränke brachte.
4 Bilder
Drei Generationen mit unterschiedlichen Wurzeln und Biographien sind im Georg-Schwank-Weg in Mindelheim zuhause. Die gut 20 Bewohner des Neubaugebiets trafen sich nun zum MZ-Grillfest und freuten sich, als Storchenbräu-Besitzer Hans Roth in seiner „Klapperkiste“ Getränke brachte.

Beim MZ-Grillfest im Mindelheimer Georg-Schwank-Weg kommt eine bunte, noch junge Nachbarschaft zusammen. Verständigungsprobleme gibt es nicht – im Gegenteil.

Mindelheim Eigentlich hat die Grillsaison ihren Zenit bereits überschritten. Für das MZ-Grillfest haben die Anwohner des Georg-Schwank-Wegs am Wochenende trotzdem noch mal die Grills angeworfen. Beworben hatten sich die Mindelheimer mit einem sechsstrophigem Gedicht von Anwohnerin Constanze Rischer. Eine Nacherzählung als Replik.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.