Startseite
Icon Pfeil nach unten
Mindelheim
Icon Pfeil nach unten

Mindelheim: Zu Fuß heraus aus der Dunkelheit der Depression

Mindelheim

Zu Fuß heraus aus der Dunkelheit der Depression

    • |
    Mario Dieringer ist in Europa unterwegs und will mit seinem Projekt auf das Thema Depressionen und Suizid aufmerksam machen. In Mindelheim machten er und Hund Tyrion Station bei Pam Metzeler, die ebenfalls einen Angehörigen verloren hat, weil er sich das Leben genommen hat.
    Mario Dieringer ist in Europa unterwegs und will mit seinem Projekt auf das Thema Depressionen und Suizid aufmerksam machen. In Mindelheim machten er und Hund Tyrion Station bei Pam Metzeler, die ebenfalls einen Angehörigen verloren hat, weil er sich das Leben genommen hat. Foto: Metzeler

    Pam Metzeler und Mario Dieringer verbindet etwas, auf das sie lieber verzichtet hätten: Beide haben einen nahen Angehörigen durch einen Suizid verloren. Und es gibt noch eine Verbindung zwischen ihnen. Sie kämpfen dafür, dass diese Todesfälle nicht umsonst waren. Beide wollen andere Menschen für psychische Krankheiten sensibilisieren und Betroffenen Mut machen, sich Hilfe zu holen – und beide machen auf ihre ganz eigene Art auf das Thema Depression und

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden