Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mit Steinschleuder auf Wörishofer Haus geschossen

Bad Wörishofen

15.05.2020

Mit Steinschleuder auf Wörishofer Haus geschossen

Die Polizei sucht nach einem bislang Unbekannten, der mit einer Schleuder auf ein Haus in Bad Wörishofen geschossen hat.
Bild: Alexander Kaya

Die Geschosse beschädigen Teile des Gebäudes. Jetzt sucht die Polizei nach dem Schützen.

Ungewöhnliche Schäden an einem Einfamilienhaus in Bad Wörishofen beschäftigen nun die Polizei. Am Balkon des Gebäudes an der Hochstraße sind punktuelle Schäden entstanden, vermutlich in der Zeit vom 7. bis 14. Mai. „Augenscheinlich sind Geschosse dort abgeprallt“, teilte die Polizei mit.

Polizei Bad Wörishofen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Diese Geschosse haben ein bis zwei Zentimeter große Betonstücke aus dem Balkon herausgebrochen. Der Sachschaden beträgt rund 200 Euro. Die Tatwaffe war nach Angaben der Polizei vermutlich eine Steinschleuder.

Die Polizei bittet nun Hinweise auf den Täter unter der Telefonnummer 08247/96800. (m.he)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren