Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mit mehr als zwei Promille gegen Baum

Polizei

27.08.2012

Mit mehr als zwei Promille gegen Baum

Schwerer Unfall in der Amberger Schlossstraße.
Bild: Thomas Pöppel

Schwerer Unfall in Amberg: Mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut ist ein 18-Jähriger am Sonntagabend gegen einen Baum geprallt.

Mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut ist ein 18-Jähriger am Sonntagabend in Amberg gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Fahranfänger auf der Schlossstraße ortsauswärts unterwegs. Weil er zu schnell gefahren und alkoholisiert gewesen sei, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, übersteuerte das Fahrzeug und kollidierte mit einem gegenüberliegenden Baum und einem Straßenschild.

Der junge Mann war im Auto eingeklemmt und musste von den Freiwilligen Feuerwehren aus Türkheim, Amberg und Bad Wörishofen befreit werden. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Sein Führerschein wurde sichergestellt, er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 1500 Euro. (manu)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren