Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mundartwettbewerb: Dahoim isch, wo d schwätza kasch

Mundartwettbewerb
23.11.2015

Dahoim isch, wo d schwätza kasch

Die Mundart des oberen Mindeltals ist der heimatliche Dialekt von Manfred Kraus. Der Studienrat ist Autor dreier Mundartbände.
4 Bilder
Die Mundart des oberen Mindeltals ist der heimatliche Dialekt von Manfred Kraus. Der Studienrat ist Autor dreier Mundartbände.
Foto: Kraus

Die vierköpfige Jury ist eng mit ihrer schwäbischen Heimat verbunden. Heute stellt sie sich sich vor und freut sich schon auf ganz viel Lesefutter

Unterallgäu Vier Pakete mit viel fesselndem Lesestoff sind auf den Postweg gegangen. 30 Leserinnen und Leser der Mindelheimer und Memminger Zeitung haben bereits ihre Beiträge für den großen Mundartwettbewerb eingereicht, den die beiden Lokalzeitungen gemeinsam für das Unterallgäu mit Memmingen ausgelobt haben. Die Jurymitglieder waren so gespannt auf die Texte, dass die Redaktion sie nicht länger auf die Folter spannen wollte. Bis Jahresende können noch weitere Gedichte und Texte in schwäbischer Mundart eingesendet werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.