Newsticker
Ukraine will Mitglied bei der OECD werden
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Musik : Ein digitales Kleinod im Untergeschoss  

Musik 
17.07.2012

Ein digitales Kleinod im Untergeschoss  

Stefan und Diana Hopf haben in ihrem Haus in Stetten ein professionelles Tonstudio eingerichtet. Das musikalische Ehepaar zog vor gut zwei Jahren von München ins Unterallgäu.
Foto: Kathrin Kratzer

Stefan und Diana Hopf haben sich in ihrem Haus in Stetten ein Tonstudio eingebaut.  

Betritt man das Haus von Stefan und Diana Hopf in Stetten, wandert der Blick erst einmal zu der großen Fensterfront im Wohnbereich. Dahinter erstreckt sich das beeindruckende Panorama des Alpenvorlandes. Ein anderes Schmuckstück begegnet dem Gast erst auf den zweiten Blick. So versteckt sich im Untergeschoss des geräumigen Einfamilienhauses ein professionelles Tonstudio. „Wir wollten es unbedingt aus München mitnehmen“, sagt Stefan Hopf. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Diana, die Pianistin und Komponistin ist, hatte er vor gut zwei Jahren der bayerischen Landeshauptstadt den Rücken gekehrt und war nach Stetten gezogen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.