1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Musikalische Erfolgsgeschichte

Jubiläum

21.02.2014

Musikalische Erfolgsgeschichte

Launiges Programm und bunte Kostüme: Das Jubiläumskonzert der Musikschule Bad Wörishofen war in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert.
Bild: Bernhard Ledermann

Musikschule gibt das 25. Faschingskonzert und holt sich dafür Verstärkung in den Kursaal

Bad Wörishofen Zum 25. Mal gab die Kneippstädter Musikschule ihr Faschingskonzert. Das heitere Konzert ist eine Erfolgsgeschichte. Dass sich die Tradition bewährt hat, zeigte einmal mehr ein abwechslungsreiches und buntes Programm. Traditionell gestaltete die Irmgard-Seefried-Musikschule das Konzert nicht allein. Sie holte die Kneippilonia und die Jugendkapelle der Musikschule Ichenhausen mit ins Boot.

„Musik, Tanz und gute Laune“, versprachen die beiden Moderatoren, Gerhard Wolf von der Musikschule und Robert Metz von der Faschingsgesellschaft Kneippilonia. Die beteiligten Musiker, Tänzerinnen und Tänzer setzten dieses Versprechen in die Tat um. Mit Big-Band-Sound eröffneten die „Jungkklassiker“ unter der Leitung von Magnus Blank das Konzert, ehe die Minigarde der Kneippilonia folgte. Auch die Jugendkapelle unter der Leitung von Winfried Probst sowie die Jugendkapelle der Musikschule Ichenhausen unter der Leitung von Hermann Schwarz begeisterten das Publikum im gut besuchten Kursaal. Neben einer heiteren Programmauswahl überzeugten die Kapellen mit einem ausgewogenen Blasorchesterklang. Zur Abwechslung in diesem Jubiläumskonzert trugen aber auch diverse Einlagen bei: Simon Santjohanser spielte alleine vor dem Publikum im Kursaal seinem Opa auf dem Flügelhorn „Happy Birthday“. Der langjährige Schlagzeuglehrer Ludwig Kraut wurde verabschiedet und Gerhard Wolf verriet, dass sein Kollege Robert Metz einst sein Posaunenschüler war. (lede)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
KAYA2728.JPG
Bad Wörishofen

Haftstrafen nach Einbrüchen in Vereinsheime

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen