1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Musikverein Dirlewang: „Aushängeschild der Gemeinde“

Dirlewang

30.03.2018

Musikverein Dirlewang: „Aushängeschild der Gemeinde“

Sie leiten die Geschicke des Musikvereins Dirlewang. Zum Vorstand gehören (von links): Hermann Bader (Vorsitzender), Elisabeth Hämmerle (Schriftführerin), Stefan Schröther (Vorsitzender), Waltraud Fichtl (2. Kassiererin), Daniela Reitebuch (Beirat Veranstaltungen), Sandra Nägele (Notenwart), Norbert Lutz (Beirat Blaosband), Manuela Dillian (Beirat Jugendvertreterin), Tobias Schmid (Vorsitzender), Alicia Leinsle (Beirat Notenwart), Anton Blaschko (Beirat Festorganisation), Sophie Frey (2. Schriftführerin), Thomas Rauch (Beirat Öffentlichkeitsarbeit), Klaus-Jürgen Herrmannsdörfer (Dirigent) und Michael Rogg (Kassierer).
Bild: Harry Klofat

Der Musikverein Dirlewang bestätigt sein Vorstandteam im Amt

„Als Oberstufenkapelle ist der Musikverein Dirlewang das musikalische Aushängeschild der Marktgemeinde“, lobte Bürgermeister Alois Mayer bei seinem Grußwort im Rahmen der Generalversammlung die Musikerinnen und Musiker. Er sprach aber nicht nur ein Grußwort, sondern beantragte als Kassenprüfer auch die Entlastung der Vorstandschaft, die einstimmig erfolgte, und leitete die Neuwahlen.

Zuvor hatten Vorsitzender Hermann Bader, Schatzmeister Michael Rogg, Schriftführerin Elisabeth Hämmerle und Dirigent Klaus-Jürgen Herrmannsdörfer in ihren Berichten das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Rund 60 Proben fanden statt. Die Stammkappelle und die Blaosband absolvierten zahlreiche Auftritte, darunter ein Gastspiel beim Musikfest in Ingenried vor 2500 Zuschauern.

Der Musikverein Dirlewang hat 2018 viel vor

„Höhepunkt war das Jahreskonzert in der Turnhalle“, sagte Herrmannsdörfer, das 2017 unter dem Motto „Das Beste aus James Bond“ stand.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Beim Blick auf das laufende Jahr wies Herrmannsdörfer auf das Gauschützenfest im Mai in Dirlewang hin. Dort werde die Musikkapelle mehrmals zum Einsatz kommen. „Beim Bezirksmusikfest in Kirchdorf sind wir für die Teilnahme am Stundenchor gemeldet“, sagte Dirigent Herrmannsdörfer. Für das Jahreskonzert im Dezember 2018 habe er bereits einige Ideen, „die demnächst bekannt gegeben werden.“

Das aktuelle Durchschnittsalter der Kapelle liegt bei 31,8 Jahren, teilte Vorstand Hermann Bader mit. Es gibt 68 aktive und 99 fördernde Mitglieder.

Bei den Neuwahlen schieden aus dem Vorstand aus: Lukas Hefele und Bernhard Immerz, die beide jeweils vier Jahre als Gebäudewart fungierten. Melanie Jakob war sechs Jahre Notenwartin und Max Herrmannsdörfer vier Jahre Jugendvertreter.

Jeweils einstimmig gewählt beziehungsweise in ihren bisherigen Ämtern bestätigt wurden: Vorsitzender Tobias Schmid, Kassier Michael Rogg, Zweite Kassiererin Waltraud Fichtl, Schriftführerin Elisabeth Hämmerle, Zweite Schriftführerin Sophie Frey, in den Beirat: Jugendvertreterin Manuela Dillian, Veranstaltungen Daniela Reitebuch, Notenwarte Sandra Nägele und Alicia Leinsle, Festorganisation Anton Blaschko, Blaosband Norbert Lutz, Öffentlichkeitsarbeit Thomas Rauch sowie die beiden Kassenprüfer Rudolf Jackel und Alois Mayer.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren