Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet

Konzert

18.07.2019

Nah am Original

Die Simon & Garfunkel Revival Band in Bad Wörishofen.
Bild: Helmut Bader

Simon & Garfunkel lassen in Bad Wörishofen grüßen

Mit Revival Bands ist es ja oft eine spezielle Geschichte. Positiv für die Interpreten ist es sicherlich, dass sich das Publikum überwiegend aus Fans der entsprechenden Musiker zusammensetzt. andererseits jedoch orientiert sich die Erwartungshaltung dann doch stark an den Originalen. Diesen dann gerecht zu werden, ist sicher keine leichte Aufgabe. Die Simon & Garfunkel Revival Band hat diese Herausforderung in Bad Wörishofen gemeistert.

Die Band mit Bandleader und Moderator Michael Frank und Guido Reuter an der Spitze schaffte es dabei von Anfang bis zum Ende, den ganz speziellen Sound der echten Simon & Garfunkel – Musik auf die Bühne und damit auch ins Publikum zu bringen. Maßgeblich dafür war zum einen, dass die beiden Leadsänger mit ihren Stimmen sehr nahe an die echten Protagonisten herankamen und dass sie, zum Zweiten, mit Sebastian Fritzlar, Sven Lieser und Ingo Kaiser neben ihnen selbst noch drei weitere hervorragende und vielseitige Musiker mitgebracht hatten.

Nur so war es möglich, die bekannten Lieder von Simon & Garfunkel authentisch darzubieten.

Klassiker wie „Bright Eyes“ , „Boxer“ oder „Mrs. Robinson“ versetzten dann die Besucher im fast ausverkauften Kurtheater gleich in beste Stimmung, animierten sie immer wieder zum Mitklatschen, sowie zu anhaltendem und lautem Applaudieren nach fast jedem Song. Klar, dass auch „Sound of Silence“ nicht fehlen durfte.

Das ganz besondere Gänsehautgefühl mit „Bridge over Troubled Water“, dem wohl einfühlsamsten Lied von Simon & Garfunkel, hatte sich die Band bis fast ganz zum Schluss aufgehoben.

Vielleicht wäre es sogar besser gewesen, das Konzert damit ausklingen zu lassen, statt noch einmal Gas zu geben, wie die Musiker es im Kurtheater dann getan haben.

Dem Publikum hat es aber gefallen. Die Zuhörer in Bad Wörishofen applaudierten der Band im Stehen für einen wirklich mitreißenden Abend. (heb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren