Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Nichtraucher besser vor Qualm geschützt

05.07.2010

Nichtraucher besser vor Qualm geschützt

Unterallgäu Klares Votum für mehr Schutz vor dem Qualm: Die Wählerinnen und Wähler haben gestern im Unterallgäu mit 59,44 Prozent dem Volksentscheid Nichtraucherschutz zum Erfolg verholfen. Die Spannung über den Ausgang hatte nicht lange angehalten. Schon gegen 18.30 Uhr war gestern klar: Der Nichtraucherschutz wird verschärft, der Volksentscheid war im Unterallgäu ebenso erfolgreich wie in den allermeisten Teilen des Landes. Mit Ausnahme von Eppishausen und Oberschönegg, wo es jeweils eine knappe Mehrheit der Wähler von rund 52 Prozent bei der derzeitigen Regelung belassen wollte, leuchtete auf der Landkarte des Landkreises Unterallgäu überall die Farbe grün auf. Grün steht für ja zum Volksentscheid.

Je größer die Orte, desto klarer war die Mehrheit für den Nichtraucherschutz. Die Bad Wörishofer machten ihrer Gesundheitsstadt mit 67 Prozent alle Ehre. In Mindelheim waren rund 60 Prozent der Wähler für einen verschärften Schutz vor dem blauen Dunst. Die Wahlbeteiligung lag bei 38,52 Prozent. (jsto)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren