Newsticker

Wegen Corona: CDU-Spitze verschiebt Parteitag zur Vorsitzendenwahl ins nächste Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Perfekte Mischung aus Witz, Magie und Tanz

Krönungsball

17.01.2012

Perfekte Mischung aus Witz, Magie und Tanz

2 Bilder

Glanz und Glamour bei der Las-Vegas-Show in Dirlewang

Dirlewang Für eine Nacht wurde die Dirlewanger Turnhalle zum Showtheater. Zum Saisonauftakt bot die Narrwangia eine Las-Vegas-Show, die es in sich hatte. Witz, Magie und Tanz, kombiniert mit viel Glitzer und Glamour sorgten für perfekte Stimmung.

Als filmreif kann man die einfallsreiche Krönungsshow bezeichnen. Durch den Abend führten Thomas Rauch und Markus Jackel in stilechten Verkleidungen und verkörperten alte Hollywoodlegenden. Sogar Elvis Presley (Florian Obermair) hatte einen Gastauftritt. Als am Ende des Eröffnungssongs „Viva Las Vegas, Viva Narrwangia“ ein kleines Feuerwerk die Bühne beleuchtete, klatschte das Publikum gleich zu Beginn begeistert Beifall.

Danach ging alles Schlag auf Schlag. Die Minigarde bezauberte mit einem flotten Gardemarsch und entführte das Publikum beim Showtanz in die blaue Welt der Schlümpfe. Die Kleinen werden in diesem Jahr von Prinzessin Ramona I. und Prinz Mathias II. regiert. Für ihren Prinzenwalzer gab es viel Applaus. Seit diesem Jahr steht Tim Herrmannsdörfer als Minihofmarschall mit seiner lockeren Art auf der Bühne.

Das Prinzenpaar als Hauptgewinn

Auch die Großen boten einen zackigen Gardemarsch und brachten den Saal zum Beben. Wie es sich für Las Vegas gehört, belohnte Hofmarschall Julian Buchmaier die Gardinchen mit einem Besuch im Casino und versuchte sein Glück am Spielautomat. Dort zog er den Hauptgewinn und die Regenten Anja I. und ihr Prinz Markus II. kamen auf die Bühne. Sie begeisterten das Publikum nicht nur mit beeindruckenden Kostümen und einem märchenhaften Walzer, sondern zeigten auch beim Showtanz ihr Talent. Dort ging die Reise mit dem Narrwangia Express von Apfeltrach nach Dirlewang. Ausdruck, perfekte Choreografie und liebevolle Dekoration machten den Showtanz zur Extraklasse. Sogar in die einzelnen Zugabteile konnte man blicken.

Der Elferrat zeigte einen Ausbruch aus dem Gefängnis. Das aufwendige Bühnenbild und die vielen mitwirkenden Akteure im Hintergrund machten die Illusion perfekt.

Auf keinem Krönungsball darf natürlich die Ratschkattl alias Conny Salzborn fehlen. Bei ihrer Büttenrede nahm sie mit spitzer Zunge das eine oder andere Ereignis auf die Schippe und hatte damit die Lacher auf ihrer Seite. (müsa)

Bei uns im Internet

Fotos vom Krönungsball unter

www.mindelheimer-zeitung.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren