Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Pfaffenhausen: Vier Gemeinden, ein gemeinsames Projekt

Pfaffenhausen
14.06.2019

Vier Gemeinden, ein gemeinsames Projekt

Sie haben viel Arbeit in die neue Wasser-Regelung gesteckt: (von links) Josef Kienle (Kämmerer VG Pfaffenhausen), Wasserführungskraft Davy Gulder, Pfaffenhausens Bürgermeister Franz Renftle, Salgens Bürgermeister Johann Egger, Oberriedens Bürgermeister Robert Wilhelm, Breitenbrunns Bürgermeister Jürgen Tempel, Breitenbrunns Zweiter Bürgermeister Erwin Hefele und Pfaffenhausens Zweiter Bürgermeister Johann Weigele.
Foto: Melanie Lippl

Warum Pfaffenhausen, Breitenbrunn, Salgen und Oberrieden in ihrer Zusammenarbeit eine Vorreiterrolle in Bayern einnehmen.

Feierlich ging es jüngst im Breitenbrunner Rathaus zu. Bürgermeister Jürgen Tempel sprach von einem „ganz besonderen Moment“, sein Kollege Franz Renftle aus Pfaffenhausen, der auch Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft ist, betonte gar die „bayernweite Vorreiterrolle“ der vier VG-Gemeinden Pfaffenhausen, Breitenbrunn, Salgen und Oberrieden. Dabei war an diesem Termin im Rathaus gar nicht viel geschehen: Alle Vertreter der Gemeinden und Wasserzweckverbände hatten ihre Unterschrift unter ein zehnseitiges Dokument gesetzt. Das Besondere an dieser Sache ist aber schon vor dieser Vertragsunterzeichnung passiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.