Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Pfaffenhausen: Wie Pfaffenhausen sein Gesicht verändert

Pfaffenhausen
27.03.2019

Wie Pfaffenhausen sein Gesicht verändert

In Pfaffenhausen tut sich was: An der B 16 entstehen womöglich bald ein neuer Supermarkt, ein neues Feuerwehrhaus und zehn Bauplätze. Doch auch innerorts sind Pläne vorhanden, etwa für den Kirchplatz.
2 Bilder
In Pfaffenhausen tut sich was: An der B 16 entstehen womöglich bald ein neuer Supermarkt, ein neues Feuerwehrhaus und zehn Bauplätze. Doch auch innerorts sind Pläne vorhanden, etwa für den Kirchplatz.
Foto: Wagner

Bürgermeister Franz Renftle gibt Einblick in die Planungen zum Gebiet zwischen der Weilbacher Straße und der B 16. Auch zur Dorferneuerung gibt es Neuigkeiten.

Neue Nachrichten zur Entwicklung an der Weilbacher Straße hat Pfaffenhausens Bürgermeister Franz Renftle bei der Bürgerversammlung in der Aula verkündet. Auf Nachfrage einiger Bürger im Diskussionsteil sagte er: „Es hat sich ergeben, dass man dort ein Paket schnüren kann.“ Zwischen der B 16 nach Krumbach und der Weilbacher Straße sollen nicht nur wie berichtet ein Edeka-Supermarkt entstehen, sondern auch ein neues Feuerwehrhaus sowie zehn Bauplätze. Der Edeka werde über die B16 erschlossen, das Feuerwehrhaus über die Weilbacher Straße.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.