Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. „Pfaffenhausen leuchtet“ und alle strahlen

Pfaffenhausen

28.11.2018

„Pfaffenhausen leuchtet“ und alle strahlen

Am Freitag ist es wieder soweit: „Pfaffenhausen leuchtet“ und die ganze Hauptstraße erstrahlt in weihnachtlichem Glanz.
Bild: Sabine Adelwarth

Mit einem bunten Programm startet die Handels- und Gewerbevereinigung am Freitag, 30. November, in den Advent.

Zum Start in die Adventssaison heißt es auch heuer wieder „ Pfaffenhausen leuchtet“. Am Freitag, 30. November, ist wieder großer Lichterzauber in der Hauptstraße und bringt die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung. Der ganze Ort ist auch heuer wieder auf den Beinen, um den Gästen eine große Vielfalt zu bieten.

Musikgruppen sorgen in Pfaffenhausen für besonderes Flair

Neben kulinarischen Schmankerln gibt es viel zu entdecken: Geschenkideen, Gewinnspiele, kleine und große Mitbringsel sowie Aktionen bieten die Geschäfte, die an dem Freitag bis 21 Uhr geöffnet haben. Daneben sorgen verschiedene Musikgruppen für weihnachtliches Flair.

Den ganzen Tag können die Sonderaktionen der Geschäfte ausprobiert und genutzt werden. Bereits ab 14 Uhr verkostet eine Jury im Raiffeisenhaus Plätzchen um die „Laibla-Königin 2018“ zu küren. Um 18 Uhr ist es dann soweit und die neue Laibla-Regentin wird der Allgemeinheit vorgestellt. (Hier geht es zum Bericht aus dem vergangenen Jahr: Eine schöne Bescherung)

Kinder können bei „Pfaffenhausen leuchtet“ auf Ponys reiten oder Märchen hören

Ab 15 Uhr gibt es das Märchen „Die Kristallkugel“ von den Gebrüder Grimm im Sitzungssaal der Raiffeisenbank zu hören und wer sich traut, kann ab 17 Uhr vor der Metzgerei Leinsle Ponyreiten. Außerdem können die Kinder im Nostalgie-Karussell ein paar Runden drehen, Luftballonfiguren mit nach Hause nehmen oder sich mit weihnachtlichen Glitzertatoos verschönern. Daneben gibt es die Möglichkeit die Weihnachtskrippe in der Pfarrkirche zu besichtigen oder sich als Engelchen in der Sparkasse fotografieren zu lassen. Und wer schon den Wunschzettel ans Christkind fertig hat, kann diesen im Engelspostamt der Sparkasse abgegeben.

Feuershow und Feuerwerk als Höhepunkte

Ab 18.30 Uhr findet jede halbe Stunde eine Feuershow am Raiffeisenhaus statt, bevor dann um 20.30 Uhr das große Abschlussfeuerwerk am Viehmarktplatz den Himmel über Pfaffenhausen erstrahlen lassen wird.

Wer danach noch in Feierlaune ist, kann ab 20 Uhr zum „Schrannentreff“ der Freunde Pfaffenhausens mit DJ Magic Matthew kommen oder im Bräustüble die Partystimmung des Duos „Alpenpoppers“ erleben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren