Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Pfarrerin Ohr verlässt Bad Wörishofen

Bad Wörishofen

16.01.2021

Pfarrerin Ohr verlässt Bad Wörishofen

Pfarrerin Susanne Ohr – hier mit ihrem katholischen Amtskollegen Andreas Hartmann – verlässt Bad Wörishofen nach 14 Jahren.
Foto: Andreas Zündt

Plus Die Pfarrerin der evangelischen Erlösergemeinde von Bad Wörishofen hat sich eine neue Aufgabe ausgesucht.

Für die Evangelischen in Bad Wörishofen beginnt das neue Jahr mit einem Abschied. Pfarrerin Susanne Ohr verlässt Bad Wörishofen. Ohr hat in Bad Wörishofen 14 Jahre lang gewirkt.

Die Pfarrerin verlässt die Kneippstadt Bad Wörishofen bereits im ersten Halbjahr. Sie hat sich eine neue Aufgabe ausgesucht.

Ab dem 1. Mai dieses Jahres wird Ohr Pfarrerin in der Gemeinde Fischen im Allgäu, die kirchlich zur Pfarrei Oberstdorf II gehört. Diese Pfarrei umfasst das Gebiet der politischen Gemeinden Fischen, Bolsterlang, Obermaiselstein, Balderschwang und die Ortschaften Schöllang, Reichenbach, Rubi und Tiefenbach.

Diesen Grund nennt Pfarrerin Susanne Ohr für ihren Weggang aus Bad Wörishofen

Als Grund für ihren Weggang nennt die 57-Jährige, dass sie sich für ihre letzten Berufsjahre noch einmal eine Veränderung wünschte. Der Abschiedsgottesdienst für Pfarrerin Ohr ist am Sonntag, 18. April, um 14 Uhr in der Erlöserkirche. (it)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren