Newsticker

Zahl der Corona-Neuinfektionen erreicht höchsten Wert seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Physik aus dem Baukasten

30.03.2009

Physik aus dem Baukasten

Mindelheim (mwe-) - "Grau, teurer Freund, ist alle Theorie." Diesen Satz aus Goethes "Faust" hat sich die Maria-Ward-Realschule zu Herzen genommen. Dort wird seit Anfang des Jahres der gelernte Stoff auch praktisch angewendet. Die Klasse 9 a geht beispielsweise im Fach Physik zusätzlich zum regulären Unterricht selbst ans Werk. Dies geschieht mit Hilfe von Baukästen, die Schulen im Rahmen der "Berufsoffensive Allgäu" zur Verfügung gestellt werden.

Derzeit beschäftige sich die Klasse mit dem Thema Elektromagnetismus, erklärt Physiklehrerin Margot Armbruster. "Da passt die Arbeit mit dem Baukasten wunderbar dazu." Da die Einzelteile relativ klein sind, sei hier Feinmotorik gefragt. Die Schülerinnen hätten bereits einen "Zwei-Ton-Gong" oder eine "Dauer-Schaukel" mit dem Baukasten konstruiert, berichtet die Lehrerin. Vorab sei den Mädchen im Unterricht das Prinzip des Elektromagneten erklärt worden. Mit Bauplänen hätten sich diese anschließend selbst ans Werk gemacht. "Mit Begeisterung", so Armbruster. Sie hofft zudem, dass sich einige der Schülerinnen durch diese Aktion ermuntert fühlen, später einen technischen Beruf zu ergreifen. Die Reaktionen in der Klasse fallen durchweg positiv aus. "Wenn man es so macht, ist der Stoff nicht so trocken. Das sollte es in der Schule ruhig öfter geben", findet Heike Götz. Auch Eva Baumgartner sagt, auf diese Weise würde man die Inhalte besser verstehen. Der gleichen Meinung ist Nadine Saiko: "Das Prinzip ist leichter zu kapieren, wenn man zusätzlich sieht, wie es in der Praxis umgesetzt werden kann."

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren