Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Polizei: Gleich zwei Unfälle am Sonntagmorgen in Ettringen

Polizei
14.11.2016

Gleich zwei Unfälle am Sonntagmorgen in Ettringen

Die Feuerwehr Ettringen musste das Fahrzeug aus dem Bach bergen und  ausgetretene Betriebsmittel binden.
Foto: Alexander Kaya

Auch die Feuerwehr musste ausrücken.

Gleich zwei Verkehrsunfälle am Sonntagmorgen hatte die Polizei in Ettringen zu verzeichnen. Aufgrund einer Unachtsamkeit ist laut Polizei Vormittag ein 19-Jähriger aus Lamerdingen in der Tussenhauser Straße mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr zunächst auf den Bordstein am rechten Fahrbahnrand. Dabei lenkte er dann nach links, das Auto kam von der Fahrbahn ab und fuhr sich anschließend in einem Bachbett fest. Die verständigte Feuerwehr aus Ettringen musste den Pkw bergen, sowie geringen Betriebsmittelaustritt auf der Wasseroberfläche binden. Ob letztendlich Schaden am Bachbett entstand, muss mit der Gemeinde noch abgeklärt werden. Der Schaden am Pkw liegt nach Angaben der Polizei bei rund 3000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.