Newsticker

Seehofer will einheitliche EU-Einreisebedingungen für Paare in Corona-Zeit
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Posten in Tussenhausen vergeben

28.05.2020

Posten in Tussenhausen vergeben

Marktgemeinderat wählt Beauftragte

Bei der konstituierenden Sitzung des Marktrates am Dienstag, 12. Mai, (wir berichteten) wurden folgende Posten vergeben: Elmar Unglert als zweiter Bürgermeister, Armin König als zweiter Stellvertreter. Bürgermeister Johannes Ruf wurde zum Eheschließungsstandesbeamten bestellt.

Der Rechnungsprüfungsausschuss stellt sich nun wie folgt dar. Freie Wählergruppe Zaisertshofen: Rainer Schwarzenbacher (Stellvertreter Thomas Zaunberger), Johannes Lindner (Siegfried Miller). Wählergemeinschaft Tussenhausen: Gabriele Benz (Georg Paul). Dorfgemeinschaft Mattsies: Petra Schwarz (Christian Spöttl). Freie Wähler Tussenhausen: Konrad Riegg (Andreas Schuster). Gabriele Benz ist nun die Vorsitzende des Ausschusses.

Mitglieder im Personalausschuss sind Bürgermeister Johannes Ruf (Stellvertreter Peter Pistrosch), zweiter Bürgermeister Elmar Unglert (Georg Paul) und dritter Bürgermeister Armin König (Stefan Peter). Der Jugendbeauftragte steht noch nicht fest, ebenso noch nicht der Behindertenbeauftragte.

Marieluise Zwicker wurde zur Seniorenbeauftragten Tussenhausens gewählt. Sie ist zwar kein aktuelles Mitglied im Marktgemeinderat, war es aber von 2008 bis 2014. Andreas Schuster ist Partnerschaftsbeirat und wird von Beatrix Singer vertreten. (un)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren