1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Prostituierte arbeitet unerlaubt in Mindelheimer Hotel

Mindelheim

20.02.2019

Prostituierte arbeitet unerlaubt in Mindelheimer Hotel

Eine Prostituierte hat in Mindelheim ihre Dienste angeboten - und flog jetzt auf.
Bild: Andreas Arnold, dpa (Symbolbild)

Eine Prostituierte hat verbotenerweise in einem Mindelheimer Hotel ihre Dienste angeboten. Die Polizei spricht von "regem Zulauf".

Eine Prostituierte aus Osteuropa hat in Mindelheim ihre Dienste angeboten – und ist nun aufgeflogen. Wie die Polizei berichtet, wurde die Frau „aufgrund polizeilicher Erkenntnisse“ in einem Mindelheimer Hotel mit guter Verkehrsanbindung ermittelt. Die Polizei spricht von „regem Zulauf“ bei der Prostituierten.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Prostituierte musste das verdiente Geld abgeben

Die junge Frau bekommt jetzt eine Anzeige wegen unerlaubter Prostitution. Das bereits verdiente Geld musste die Frau auf Anordnung der Staatsanwaltschaft abgeben, heißt es im Polizeibericht. Ein Teil wurde als Sicherheitsleistung für die zu erwartende Strafe verwendet, der Rest wird im Rahmen der Gewinnabschöpfung einbehalten. Die junge Frau war Ende vergangenen Jahres bereits wegen des gleichen Delikts aufgefallen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren