Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Rammingen: Arbeiter kommt mit den Fingern in eine Säge

Rammingen
10.04.2019

Arbeiter kommt mit den Fingern in eine Säge

Ein Arbeiter geriet mit den Händen in eine Säge.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)

Ein junger Arbeiter musste mit schweren Verletzungen in einer Krankenhaus eingeliefert werden. Er war mit den Händen in eine Säge gekommen.

In einer Firma in Rammingen war der Arbeiter laut Polizei am Dienstag mit dem Sägen eines Holzbretts beschäftigt. Dabei gerieten seine Hände in die Säge und er zog sich schwere Fingerverletzungen zu. Der junge Mann wurde sofort in ein Krankenhaus verbracht. Die Polizei geht nach derzeitigen Ermittlungen davon aus, dass sich der Unfall ohne Fremdverschulden ereignete.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.