Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Rammingen: „Frodo Enton“, der kleine Gänserich

Rammingen
29.04.2019

„Frodo Enton“, der kleine Gänserich

Kein Wunder, dass die kleine Graugans sofort die Herzen ihrer „Retter“ erobert hat: Diesem Blick kann ja wohl keiner widerstehen ... Nachdem sich das Küken nicht davon überzeugen ließ, wieder zu seiner Gänsefamilie zurückzuschwimmen, brachten ihn die Ramminger Badegäste zu einer Tierärztin, wo er jetzt artgerecht aufwachsen kann und von deren Tochter Johanna liebevoll betreut wird.
3 Bilder
Kein Wunder, dass die kleine Graugans sofort die Herzen ihrer „Retter“ erobert hat: Diesem Blick kann ja wohl keiner widerstehen ... Nachdem sich das Küken nicht davon überzeugen ließ, wieder zu seiner Gänsefamilie zurückzuschwimmen, brachten ihn die Ramminger Badegäste zu einer Tierärztin, wo er jetzt artgerecht aufwachsen kann und von deren Tochter Johanna liebevoll betreut wird.
Foto: Stefan Fischer

Plus Wie eine Rettungsaktion am Ramminger Weiher alle Herzen erobert: Die Badegäste freuen sich, dass das goldige Küken artgerecht aufwachsen kann.

Da staunten die Clique und die Badegäste nicht schlecht, als sie den sonnigen Nachmittag am Ramminger Weiher genossen: Plötzlich kletterte – laut schnatternd – ein goldiges Gänsekücken bei den Steintürmen ans Ufer und gesellte sich einfach zu den Menschen. Alle waren sofort hingerissen von dem flauschigen kleinen Gänseküken. „Vermutlich eine Graugans“, meint der Bad Wörishofer Stefan Fischer, der hier gerne zum Baden geht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.