Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Rammingen: Motorradfahrer macht sich nach Unfall aus dem Staub

Rammingen
07.07.2020

Motorradfahrer macht sich nach Unfall aus dem Staub

Symbolbild
Foto: Symbolfoto: Wolfgang Widemann

Wegen Unfallflucht ermittelt die Polizei jetzt gegen einen 54-Jährigen, der mit seinem Motorrad ein parkendes Auto beschädigt hat.

Der Aufmerksamkeit eines Zeugen hat es der Besitzer eines VW Polo zu verdanken, dass er nicht auf dem Schaden von rund 3000 Euro sitzen bleibt, den ein 54-jähriger Motorradfahrer angerichtet hatte. Laut Polizei war der Kradfahrer mit Sozius am Sonntagabend auf Höhe des Biergartens in der Bahnhofstraße in Rammingen von der Fahrbahn abgekommen und hatte dabei den auf der rechten Seite parkenden Polo touchiert. Der Kradfahrer verließ danach die Unfallstelle, ohne den Schaden bei der Polizei zu melden. Der Zeuge alarmierte dann die Polizei. Gegen den Unfallverursacher wird wegen Unfallflucht ermittelt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.