Newsticker
RKI meldet fast 190.000 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 1127,7
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Rammingen: Scharpf droht Schwele mit Ordnungsgeld und Gefängnis

Rammingen
19.11.2019

Scharpf droht Schwele mit Ordnungsgeld und Gefängnis

Rammingens Bürgermeister Anton Schwele
2 Bilder
Rammingens Bürgermeister Anton Schwele
Foto: Alf Geiger

Plus Wie der Ramminger Bürgermeister Anton Schwele auf die Forderung nach Unterzeichnung einer Widerrufserklärung durch Gemeinderat Thomas Scharpf reagiert.

Sollte Rammingens Bürgermeister Anton Schwele nicht bis spätestens Samstag, 23. November, öffentlich seine Behauptungen aus der jüngsten Gemeinderatssitzung widerrufen, dann droht ihm der Rechtsanwalt von Scharpf, Michael Kiechle (Mindelheim), zur „Vermeidung eines fälligen Ordnungsgeldes für jeden Fall der Zuwiderhandlung bis zu 250.000 Euro ersatzweise Ordnungshaft bis zu sechs Monaten im Wiederholungsfall bis zu zwei Jahren“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.