Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Rekord bei Gewerbesteuer in Sicht

23.11.2019

Rekord bei Gewerbesteuer in Sicht

Es werden mehr als elf Millionen Euro

Die Gewerbesteuer bringt in Bad Wörishofen heuer voraussichtlich wesentlich mehr Geld ein, als zunächst angenommen. Finanzreferentin Michaela Bahle-Schmid (CSU) hatte dieses Thema jüngst im Stadtrat aufgeworfen. Kämmerin Beate Ullrich berichtete daraufhin, dass es statt neun Millionen Euro wohl mehr als elf Millionen Euro werden, eine neue Bestmarke. Bad Wörishofen hat noch nie die Zehn-Millionen-Marke erreicht.

Für Bad Wörishofen könne sie derzeit keine Schwächen in der Wirtschaft erkennen, berichtete die Kämmerin.

Bürgermeister Paul Gruschka (FW) bestätigte die Zahl bei der Bürgerversammlung. Man könne nun sogar überlegen, ob die eingeplanten zwei Millionen Euro für neue Kredite überhaupt gebraucht werden, sagte Gruschka. In diesem Fall wäre der Schuldenstand der Kneippstadt am Jahresende wesentlich geringer als die angenommenen 16,6 Millionen Euro.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren