Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Routinierte Sänger willkommen

25.10.2017

Routinierte Sänger willkommen

Chor-Projekt in der Erlöserkirche

Am 1. Advent, 3. Dezember, findet um 10 Uhr ein Kantatengottesdienst mit der Kantate „Nun komm der Heiden Heiland“ (BWV 62) für Sopran (Katharina Hofmann), Alt (Silvia Mütterlein), Tenor (Stefan Heidweiler), Bass (Kai Preußker), Chor und Orchester in der Erlöserkirche Bad Wörishofen statt. Die Probenzeit umfasst vier Proben: Mittwoch, 15. November, 19.30 Uhr; Mittwoch, 22. November, 19.30 Uhr; Samstag, 25. November, 9.30 Uhr bis 12 Uhr; Mittwoch, 29. November, 19.30 Uhr. Die Generalprobe findet am Samstag, 2. Dezember, 13.45 Uhr bis etwa 14.45 Uhr statt. Probenort ist der große Saal der evangelischen Erlösergemeinde, Lindenweg 8.

Routinierte Sängerinnen und Sänger sind eingeladen, bei diesem Projekt mitzusingen, betont Kantorin Tanja Schmid.

Da der Chor klanglich ausgewogen sein sollte, findet am Mittwoch, 8. November, um 19.30 Uhr ein kleines Vorsingen mit der Kantorin im großen Saal für dieses kleine aber feine Chorprojekt statt.

Dabei soll es laut Tanja Schmid nicht um ein Bewerten und Aussortieren gehen, sondern um das Finden des richtigen Stimmfaches (Sopran oder Alt), das Testen des Tonumfangs, des Stimmklanges, in aller Kürze. Die Teilnehmer sollten für das Bachprojekt außerdem ein wenig „Vom-Blatt-Singen“ können, auch wenn es eine Übe-CD gibt, damit am Ende genug Zeit bleibt, nicht nur Töne zu lernen, sondern auch musikalisch zu gestalten. (mz)

www.erloeserkirche-bw.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren