Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Salgen: Wofür sich diese Unterallgäuerin als Bio-Königin einsetzte

Salgen
06.10.2020

Wofür sich diese Unterallgäuerin als Bio-Königin einsetzte

Carina Bichler aus Salgen ist überzeugt von der Nachhaltigkeit des ökologischen Landbaus. Sie hilft gerne bei der Ernte auf dem elterlichen Hof mit.
Foto: Emmenlauer

Plus Carina Bichler aus Salgen war bis vor Kurzem bayerische Bio-Königin. Sie erklärt, warum es wichtig ist, dass Bauern und Verbraucher mehr auf Ökologie setzen.

Dieser jungen Frau ist es ein Anliegen, Landwirte und Verbraucher zu überzeugen, dass Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln für die Umwelt, aber auch für einen selbst elementar wichtig ist. Carina Bichler aus Salgen war zwei Jahre lang bayerische Bio-Königin und damit Botschafterin der Bio-Branche. Vor Kurzem dankte sie ab, so haben es die Statuten der Verbände vorgesehen. Im Gespräch mit der MZ berichtet sie, wie es um die biologische Landwirtschaft steht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.