Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Schöneberg: Besseres Mobilfunk-Netz für Breitenbrunn und Schöneberg

Schöneberg
23.10.2020

Besseres Mobilfunk-Netz für Breitenbrunn und Schöneberg

Nahe des bestehenden Mastes, aber deutlich höher, soll der neue Funkmast sein, den die „Deutsche Funkturm“ zwischen Breitenbrunn und Schöneberg bauen will. Er soll dafür sorgen, dass es in beiden Orten besseres LTE-Mobilfunknetz gibt.
Foto: Ulla Gutmann

Plus Zwischen Breitenbrunn und Schöneberg soll ein 40 Meter hoher Mobilfunkmast entstehen und so eine Versorgungslücke schließen. Was geplant ist und was der Gemeinderat dazu sagt.

Wer von Breitenbrunn oder Schöneberg per Handy ins mobile Internet gehen will, hat es schwer: Stellenweise gibt es in beiden Orten regelrechte Funklöcher. Die „Deutsche Funkturm“, die im Auftrag der Telekom Mobilfunkstandorte baut und betreibt, will das ändern und hat nun einen Bauantrag für einen 40 Meter hohen Funkmast gestellt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.