1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Seit 60 Jahren immer füreinander da

Jubiläum

24.11.2018

Seit 60 Jahren immer füreinander da

Herzliche Glückwünsche zur Diamantenen Hochzeit von Anna und Johann Roch übermittelte Bürgermeister Christian Kähler (links) namens der Marktgemeinde und des Landrates. Auch Urenkelin Madlene ließ es sich nicht nehmen, den Urgroßeltern mit viel Hallo zu gratulieren. „Wir würden jederzeit wieder ja zueinander sagen.“
Bild: Franz Issing

Anna und Johann Roch aus Türkheim feierten ihre Diamantene Hochzeit und verraten ihr Rezept für eine glückliche Ehe

Am 22. November 1958 grassierte in Türkheim das Hochzeitsfieber. Gleich vier Brautpaare schlossen an diesem Tag den Bund fürs Leben und versprachen Freud und Leid miteinander zu teilen. An den Traualtar in der Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ traten damals auch Anna und Johann Roch, die nun schon 60 Jahre wie Pech und Schwefel zusammenhalten und das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit feiern konnten.

Johann Roch ist ein echtes Türkheimer „Gewächs“ „Ich bin hier am 24. Dezember 1932 geboren und immer dageblieben“, verrät er. Die Wiege seiner besseren Hälfte stand in Mussenhausen. Anna Roch erblickte dort am 22. August 1934 das Licht der Welt. Bis zu ihrer Heirat arbeitete die in ihrem Geburtsort aufgewachsene Jubilarin in einem Wörishofer Hotel. Nach der Eheschließung trieb sie bis zum Jahre 2002 mit ihrem Mann in Türkheim im Nebenerwerb eine kleine Landwirtschaft um. Weil das nicht zum Leben reichte, arbeitete Johann Roch zusätzlich 43 Jahre bei Salamander im Schichtdienst.

Kennen und schließlich lieben gelernt haben sich Anna und Johann Roch quasi bei a bisserl „Hoigata“ am Gartenzaun. Die Jubilarin war damals in der benachbarten Gaststätte „Adler“ beschäftigt. Das Ehepaar Roch hat es im Leben nicht leicht gehabt. „Wir haben immer viel gearbeitet und keine Zeit gehabt in Urlaub zu fahren oder uns einem Verein anzuschließen“, bedauern sie. „Früh und abends in den Stall und auch die Arbeit auf dem Feld hat ganz schön an unseren Kräften gezehrt“.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Auch in hohem Alter legen Anna und Johann Roch – körperlich und geistig noch rüstig – die Hände nicht in den Schoß. Der Jubilar pflegt seinen Garten und versorgt dort seine Hühner, Hasen und Zwergschafe. Zudem radelt er gerne durch den Ort oder erkundet mit dem Drahtesel die nähere Umgebung von Türkheim.

Seine Frau kocht und backt für ihr Leben gern. „Nach überlieferten Rezepten aus Mussenhausen“, erzählt sie. Nach einem Rezept für eine glückliche, 60 Jahre andauernde Ehe gefragt, antworten die beiden „Diamanthochzeiter“: Einander vertrauen, kompromissbereit sein und immer füreinander da sein“.

Gerne denkt das Jubelpaar noch an den Tag seiner Hochzeit. „Da hat es geschneit und auch bei unserem goldenen Ehejubiläum schüttelte Frau Holle ihre Betten aus“, erinnern sie sich.

Beim „Diamantenem“ wurden sie nun von Petrus dafür entschädigt. Er schickte strahlenden Sonnenschein. „Wir würden jederzeit wieder ja zueinander sagen“, versichern die Eheleute. „Aber nur, wenn ich Herr im Haus wäre“, scherzt Anna Roch. Am Ehrentag des Jubelpaares gaben sich viele Gratulanten in der Rosenstraße 7a die Klinke in die Hand.

Zu ihnen zählten auch zwei Kinder, zwei Enkel und die dreieinhalbjährige Urenkelin Madlene. Auch Bürgermeister Christian Kähler gab sich die Ehre, brachte Geschenke mit und wünschte namens der Marktgemeinde und des Landrats den Eheleuten Roch noch viele schöne und glückliche Jahre bei guter Gesundheit.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_3651.tif
Soziales

Es tut sich was im Fichtenhaus

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen